Waiblingen

Christoph Sonntag hat ein neues Buch veröffentlicht: Eine Rezension

sonntag
Der Erzähler des neuen Buchs ist Christoph Sonntags Alter Ego, der frühneuzeitliche Mönch Christophorus. (Archivfoto) © Bernhardt

Christoph Sonntags neues Buch ist da: Ein Roman ist es diesmal nicht geworden, viel mehr eine Art Ratgeber für alle Lebenslagen. „Und sie dreht sich noch: Wie ihr die Welt retten könnt, wenn ihr wollt“ heißt das Buch, darin tritt Sonntags Alter Ego Bruder Christophorus als Erzähler auf.

Unterteilt in alphabetisch geordnete, kurze Kapitel lässt der Autor seinen Gedanken zu Themen wie Artensterben, Fake News, Flüchtlinge, Querdenker und Verschwörungstheorien freien Lauf. Das Buch ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich