Waiblingen

Corona-Impfung bei einem Hausarzt in Waiblingen: Was er über AstraZeneca, Impfzentren und Bürokratie denkt

Hausarztimpfungcorona
Hausarztpraxis Korber Höhe, Salierstraße: Nach Beratung durch den Arzt spritzt eine medizinische Fachangestellte die Patientin. © Gaby Schneider

Es gibt in diesen Corona-Zeiten tatsächlich noch gute Nachrichten: Die Impfkampagne gegen Covid-19 läuft seit dieser Woche nicht nur in den Impfzentren und im Impftruck, sondern zusätzlich bei den Hausärzten. Auch Ärzte in Waiblingen und Umgebung haben begonnen, ihren Patienten den lang ersehnten Pikser zu geben. Die Gemeinschaftspraxis Korber Höhe beispielsweise hat allein am Mittwoch rund 75 Biontech-Dosen verimpft.

Alle Patienten, die zur Impf-Priorität eins gehören, sollen einen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich