Waiblingen

Defekt an Leitung bei Schwaikheim: Stromausfall in Waiblingen-Hegnach am Sonntag

Strommast Strom Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (10.7.) ist in Hegnach der Strom ausgefallen. Grund für die Stromunterbrechung war laut Mitteilung der Stadtwerke Waiblingen von Montag ein Defekt an einem Trennschalter in einer Mittelspannungsfreileitung in der Nähe zur Kläranlage Schwaikheim.

Gegen 0.40 Uhr kam es demnach in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Stromunterbrechung im 20.000-Volt-Netz der Stadtwerke. Vom Stromausfall betroffen waren neben der Ortschaft Hegnach auch die Gebiete Hummelberg und Zillhardtshof. „Gegen 1.40 Uhr konnten die Kunden in der Ortschaft Hegnach durch Netzumschaltungen wieder mit Strom versorgt werden“, so die Stadtwerke am Montag.

Auch die betroffene Mittelspannungsfreileitung konnte dem Unternehmen zufolge in Teilschritten wieder in Betrieb genommen werden. Gegen 2.35 Uhr waren der Hummelberg und der Zillhardtshof wieder mit Strom versorgt, heißt es von den Stadtwerken.

„Durch Einsatz unserer Mitarbeiter konnte die Fehlerstelle am Mast so weit gesichert und provisorisch repariert werden, dass die Kläranlage in Schwaikheim gegen 4 Uhr ebenso wieder mit Strom versorgt werden konnte.“ Vier Einsatzkräfte des Bereitschaftsdienstes waren dafür in der Nacht unterwegs.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (10.7.) ist in Hegnach der Strom ausgefallen. Grund für die Stromunterbrechung war laut Mitteilung der Stadtwerke Waiblingen von Montag ein Defekt an einem Trennschalter in einer Mittelspannungsfreileitung in der Nähe zur Kläranlage Schwaikheim.

{element}

Gegen 0.40 Uhr kam es demnach in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Stromunterbrechung im 20.000-Volt-Netz der Stadtwerke. Vom Stromausfall betroffen waren neben der Ortschaft Hegnach auch

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper