Waiblingen

Diakonie startet 25-Millionen-Bauprojekt für Remstal-Werkstätten und BBW

C66A1067
Die Remstal-Werkstätten in der Oppenländer Straße möchte die Diakonie langfristig aufgeben.

Auf dem ehemaligen Gelände von Eisele Pneumatics im Waiblinger Gewerbegebiet Ameisenbühl baut die Diakonie Stetten einen neuen Campus für berufliche Teilhabe auf. Nach Neubau beziehungsweise umfangreicher Sanierung der Gebäude wird sie an der Hermann-Hess-Straße neue Produktionsflächen für die Remstal-Werkstätten mit Schwerpunkt in den Bereichen Metall und Montage sowie Ausbildungswerkstätten für das Berufsbildungswerk (BBW) Waiblingen in Betrieb nehmen.

Vor drei Jahren war Eisele

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion