Waiblingen

Die Corona-Detektive: So geht das Waiblinger Covid-Team bei der Nachverfolgung von Infektionsketten vor

Corona-Ermittlungsbögen
Der Corona-Fragebogen des Gesundheitsamts. © ALEXANDRA PALMIZI

Wenn es in der Corona-Krise um die Nachverfolgung von Infektionsketten geht, dann ist zumindest in den überregionalen Medien stets von „den Gesundheitsämtern“ die Rede. Im Rems-Murr-Kreis jedoch wird die Gesundheitsbehörde des Landratsamts maßgeblich unterstützt von „Covid-Teams“ in den Kommunen. Wo ein Corona-Fall auftritt, leisten sie Detektivarbeit: Wo hat sich der Erkrankte angesteckt und mit wem hatte er danach Kontakt?

Bekanntlich gibt es Menschen, die leugnen, dass es die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion