Waiblingen

Die Fantastischen Vier in Waiblingen: "Wie ein Clubkonzert im Freien"

fanta2
Von Die da“ bis „Troy“: Die Fantastischen Vier spielten Hit auf Hit. © Büttner

Bis zum Norma-Markt reichte die Schlange der Menschen, die auf Einlass warteten zur Brühlwiese, zum Konzert der Fantastischen Vier, die den Auftakt beim Waiblinger Kultursommer gaben. Manche standen bis zu einer Stunde - doch das Warten sollte sich lohnen. Nach langer kultureller Dürre war die Euphorie mit Händen zu greifen, als um 20.20 Uhr das Intro erklang. Freude auch bei den Stars auf der Bühne: „Ohne Strandkörbe und Picknickdecken, einfach so ein Konzert – das ist der Wahnsinn“, sagte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich