Waiblingen

Entlaufene Zwergziegen sind wieder zuhause

goat-1260967_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Waiblingen.
Die beiden Zwergziegen, die in den vergangenen Tagen freilaufend im Bereich des Schäriswegs in Richtung Söhrenberg gesichtet wurden, sind wieder bei ihrem Besitzer. Wie Polizeisprecher Rudolf Bihlmaier auf Nachfrage hin berichtet, hat sich der Eigentümer nach dem Suchaufruf am Dienstag gemeldet. Noch am selben Abend konnte der Fellbacher die scheuen Tiere wieder einfangen. Sie seien von seiner Weide ausgebüxt.