Waiblingen

Essen verbrannt: Feuerwehr Waiblingen muss ausrücken

Feuerwehr
Die Feuerwehr musste ins Gewerbegebiet Eisental ausrücken. © Feuerwehr Waiblingen

Die Feuerwehr Waiblingen ist am späten Dienstagvormittag, 13. Juli 2021, zu einem Einsatz ins Gewerbegebiet Eisental in Waiblingen gefahren. In einer Firma in der Lise-Meitner-Straße hatte die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Die Feuerwehr selbst wurde um 11.10 Uhr benachrichtigt und rückte mit drei Fahrzeugen sowie 18 Einsatzkräften an.

{element}

Alarm in der Kantine ausgelöst

Vor Ort stellte sich dann laut Feuerwehrsprecher Nick Bley heraus, dass in der Kantine des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich