Waiblingen

Eva-Mayr-Stihl-Stiftung: Fast zwei Millionen Euro für Corona-Hilfen

Stihl-Stiftung
Will der Region etwas zurückgeben: Stifterin Eva Mayr-Stihl. © Benjamin Büttner

Mehr als 30 Millionen Euro an Fördergeldern hat die Eva-Mayr-Stihl-Stiftung seit ihrer Gründung 1986 ausgeschüttet. Dabei wurden in den ersten Monaten dieses Jahres schon fast so viele Hilfen vergeben wie im gesamten Jahr 2019. Der Grund sind die Corona-Soforthilfen für das Klinikum Stuttgart, das Robert-Bosch-Krankenhaus und das Marienhospital in Stuttgart.

Die Stiftung, deren Sitz direkt neben der Galerie Stihl in Waiblingen zu finden ist, gehört zu den großen privaten Stiftungen in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar