Waiblingen

Feuerwehr-Einsatz in Waiblingen-Bittenfeld: Anwohner verhindern größeren Brand

Feuerwehr Waiblingen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Die Waiblinger Feuerwehr rückte am frühen Montagmorgen (28.06.) gegen drei Uhr zu einem Brand in der Klingenstraße aus. Eine Restmülltonne sowie eine Biotonne, wie die Polizei mitteilt, standen in Brand.

Die Mülltonnen haben „unmittelbar an der Hausfassade gebrannt“, sagt Björn Mutschler auf Nachfrage unserer Redaktion. Der stellvertretende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Waiblingen lobt den Einsatz der Anwohner: „Durch beherztes Eingreifen von den Bewohnern konnte das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich