Waiblingen

Feuerwehr Waiblingen: Einsätze in Fotogeschäft in Hegnach, in Bittenfeld und Flüchtlingsheim

Pkw in Schaufenster vom Fotostudio Sixt, Kirchstr., Waiblingen-Hegnach, 15.05.2021.
Die Feuerwehr musste am Samstag vor Ort helfen. © ZVW/Benjamin Beytekin

Zu gleich drei Einsätzen musste die Feuerwehr Waiblingen in den vergangenen Tagen ausrücken. In Hegnach ist am Samstag gegen 14.43 Uhr eine 38-jährige Citroen-Fahrerin von der Fahrbahn abgekommen und frontal in das Schaufenster eines Fotogeschäfts in der Kirchstraße gefahren. Die Abteilung Hegnach der Freiwilligen Feuerwehr Waiblingen wurde um 14.47 Uhr alarmiert und rückte mit 15 Einsatzkräften, zwei Löschfahrzeugen und dem Kommandowagen aus, um vor Ort zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich