Waiblingen

„Fifa“-Profi Francesco Mazzei (@bajazzo_7) will Waiblinger Lieferdienst ausweiten

Da Bajazzo
Francesco Mazzei (re.) in der Küche seines Lieferrestaurants „Da Bajazzo“. Die Küche befindet sich im E-Sport-Zentrum 1337 Camp. © Gabriel Habermann

Er hat BWL studiert und Kaufmann gelernt, dann wurde er Fußball-Profi bei FSV Mainz 05 – an der Playstation. Im Frühjahr ist der hauptberufliche E-Sportler Francesco Mazzei („Bajazzo_7“) zusätzlich Unternehmer geworden: Mit seinem Waiblinger Lieferservice für italienische Speisen versorgt er seitdem hauptsächlich andere Gamer. Nun will er den Kundenstamm ausweiten, auf Normalbürger in Waiblingen und Umgebung.

Sein Lieferservice heißt „Da Bajazzo“, angelehnt an seinen Sportlernamen,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich