Waiblingen

Fleischereien in der Kritik - was sagt die Metzgerei Kübler in Waiblingen dazu?

Metzgerei Kübler
Philipp Kübler mit einem Mitarbeiter in der Verpackungsabteilung. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Fleischindustrie steht in der Kritik – wieder einmal. Diesmal geht es weniger um Massentierhaltung oder um das Töten von Tieren an sich, sondern um die Arbeitsbedingungen ausländischer Billigarbeiter. Mehr als 200 Rumänen haben sich allein in einem Schlachthof in Birkenfeld bei Pforzheim mit dem Coronavirus angesteckt. Fleischverarbeitende Betriebe erweisen sich als Infektionsherde, nicht nur in Deutschland, international. Und in Waiblingen? Die Großmetzgerei Kübler hat allein am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar