Waiblingen

Gartenfreunde Waiblingen: Die Krise treibt uns auf unser privates Stückchen Grün

Schrebergartenglueck
Friedericke Arras ist die Vorsitzende der Gartenfreunde. © Gaby Schneider

Ein Garten ist für viele ein kleines Stück vom Himmel. Ganz besonders lockte das private Stückchen Grün aber in den vergangenen Monaten. Die Kleingartenvereine boomen. Doch wer einen Garten will, braucht einen langen Atem – weil es viel zu wenig Gärten gibt, bekommen längst nicht alle das ersehnte Grundstück. Und nicht jeder ist für einen Schrebergarten geeignet. Den Weg zur eigenen Laube beschreibt Friedericke Arras, die Vorsitzende der Gartenfreunde Waiblingen.

So viele Bewerber

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar