Waiblingen

Grüne Fassade: So soll der Bahnhof Waiblingen in Zukunft aussehen

bahnhofneu
Bahnhof mit grüner Fassade. © Bahn

So richtig liebgewonnen haben die Waiblinger ihren seit rund 40 Jahren bestehenden Bahnhof eigentlich nie. Was nicht nur, aber auch an dem aus heutiger Sicht ästhetisch fragwürdigen Crèmebraun der frühen Achtziger liegt. Der alte Bahnhof, dem manche bis heute nachtrauern, kommt nicht wieder. Immerhin bekommt der jetzige ein komplett neues Gesicht: Voraussichtlich 2022 beginnt der Umbau. Danach wird Waiblingen einer der ersten Bahnhöfe in Deutschland mit begrünter Fassade sein.

Anfang

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich