Waiblingen

„Ich. Zwischen Abbild und Neuerfindung“: Neue Ausstellung der Galerie Stihl in Waiblingen eröffnet

Vernissage
Das „Ich“ im Fokus der Kunst: Von Marc Chagall bis Udo Lindenberg. © Alexandra Palmizi

In der neuen Ausstellung in der Galerie Stihl unter dem Titel „Ich. Zwischen Abbild und Neuerfindung“ dreht sich alles um künstlerische Selbstdarstellungen. Diese gibt es nämlich nicht erst seit Beginn des Smartphone-Zeitalters und der Erfindung von Instagram: In der Ausstellung sind Werke zu sehen sowohl von Marina Abramovic, Ai Weiwei, Marc Chagall, Robert Mapplethorpe, Cindy Sherman und sogar Udo Lindenberg. Den Grundstock für die Waiblinger Ausstellung bildet die Sammlung von Leonie

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion