Waiblingen

Je ein Corona-Fall am Staufer-Gymnasium und an der Comeniusschule: Jahrgangsstufe und Klasse in Quarantäne

Comeniusschule
Die Comeniusschule in Waiblingen. © Benjamin Büttner

In der Comeniusschule ist eine Lehrkraft positiv auf das Coronavirus getestet worden und am Stafer-Gymnasium ein Schüler . Die Schüler einer Klasse der Comeniusschule befinden sich

nach Angaben der Stadtverwaltung in häuslicher Quarantäne.

Die Stadt sei am Dienstag (06.10.) von der Schulleitung über das positive Testergebnis der Lehrkraft informiert worden. Die Lehrkraft war demnach zuletzt am Freitag, 2. Oktober, in der Schule. Alle Schülerinnen und Schüler, die an den Tagen, in denen eine Ansteckung möglich war, Unterricht bei der Lehrkraft hatten, gelten nun als Kontaktpersonen der Kategorie 1.

In enger Abstimmung zwischen dem Gesundheitsamt, dem Staatlichen Schulamt, der Stadt Waiblingen als Schulträger und der Schulleitung ist laut der Mitteilung aus dem Rathaus entschieden worden, dass sich alle Schülerinnen und Schüler der betreffenden Klasse in häusliche Quarantäne begeben müssen und die Schule bis auf weiteres nicht besuchen dürfen.

Die Eltern seien direkt informiert worden. Die Klasse wird ab sofort im Fernunterricht unterrichtet.

Dasselbe gilt für alle Schülerinnen und Schüler einer Jahrgangsstufe am Staufer-Gymnasium, die Kontakt hatten mit dem positiv getesteten Schüler.