Waiblingen

Kaufland kommt in den Remspark: Ausverkauf im Real Waiblingen

Remspark
Die Tage des Waiblinger Real-Markts sind gezählt. © ALEXANDRA PALMIZI

Der Remspark wird noch in diesem Frühjahr umgebaut und saniert. Im Zuge der Zerschlagung der Supermarktkette Real geht der Standort Waiblingen an Mitbewerber Kaufland. Derweil startet bei Real jetzt der große Ausverkauf bis Ende Februar. Als Termin für den letzten Öffnungstag steht Samstag, 26. Februar, im Raum. Offizielles Datum für die Umfirmierung zu Kaufland ist der 17. März. Wegen Umbau und Sanierung wird der Markt – nicht der ganze Remspark – für längere Zeit vollständig geschlossen. In den sozialen Netzwerken ist von fünf Monaten die Rede. Offiziell bestätigt ist diese Information nicht, zumal die Detailplanungen für die Übernahme derzeit auf Hochtouren laufen.

Tausende von Artikeln stehen zum Ausverkauf, darunter auch Warenbestände aus dem Lager. Der Markt wird bis zur Schließung auch weiterhin regulär für die Kundinnen und Kunden in Waiblingen geöffnet bleiben. „Aufgrund der außergewöhnlichen Rabatte in unserem Markt rechnen wir damit, dass besonders in den stark nachgefragten Sortimenten die Angebote schnell vergriffen sein werden“, sagt Norbert Heinlein, Geschäftsleiter bei Real in Waiblingen.

Der Remspark wird noch in diesem Frühjahr umgebaut und saniert. Im Zuge der Zerschlagung der Supermarktkette Real geht der Standort Waiblingen an Mitbewerber Kaufland. Derweil startet bei Real jetzt der große Ausverkauf bis Ende Februar. Als Termin für den letzten Öffnungstag steht Samstag, 26. Februar, im Raum. Offizielles Datum für die Umfirmierung zu Kaufland ist der 17. März. Wegen Umbau und Sanierung wird der Markt – nicht der ganze Remspark – für längere Zeit vollständig geschlossen.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper