Waiblingen

Kein Unwetter am Wochenende: Feuerwehr Waiblingen war einsatzbereit

Gewitter Wolken Regen Sturm Wetter Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fürs Wochenende waren für den Rems-Murr-Kreis Unwetter angekündigt – so manch einer bereitete sich wahrscheinlich schon seelisch darauf vor, wieder Wasser aus dem Keller pumpen zu müssen. Doch es blieb bis auf ein kleines Sommergewitter ruhig.

Daten lassen keine langfristige Wettervorhersage zu 

Auch die Feuerwehr Waiblingen beobachtete am Wochenende gespannt die Wetterlage: „Wir haben genau die gleichen Daten wie der Bürger“, erklärt Pressesprecher Nick Bley. Zwar seien ihre Wetterkarten etwas detaillierter auf die jeweilige Region eingestellt.

Trotzdem könne man die Entwicklungen nur innerhalb eines Zeitfensters von drei bis sechs Stunden relativ zuverlässig voraussagen.

Wenn es violett wird, ist es ernst

Dieses Wochenende sei die Lage laut Wetterkarten für Waiblingen zu keiner Zeit alarmierend gewesen. Besorgniserregend sei es nämlich besonders dann, wenn sich eine auf der Karte violett eingezeichnete Front auf Waiblingen zubewege: „Wenn man absieht, dass man da reinläuft, treffen wir uns in der Regel eine Stunde vorher und treffen Vorbereitungen“, so der Feuerwehr-Pressesprecher.

Das war am Wochenende allerdings nicht der Fall: Nach wie vor sei in Waiblingen alles im grünen Bereich, beruhigt Nick Bley.

Fürs Wochenende waren für den Rems-Murr-Kreis Unwetter angekündigt – so manch einer bereitete sich wahrscheinlich schon seelisch darauf vor, wieder Wasser aus dem Keller pumpen zu müssen. Doch es blieb bis auf ein kleines Sommergewitter ruhig.

Daten lassen keine langfristige Wettervorhersage zu 

Auch die Feuerwehr Waiblingen beobachtete am Wochenende gespannt die Wetterlage: „Wir haben genau die gleichen Daten wie der Bürger“, erklärt Pressesprecher Nick Bley.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper