Waiblingen

Kitas und Grundschulen bleiben doch geschlossen: Waiblinger Elternvertreter, Rektoren und die Erste Bürgermeisterin sagen, was sie davon halten

Friedensschule Norbetreuung
Notbetreuung für die Grundschüler der Friedensschule Neustadt. © Benjamin Büttner

Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, wollte Ministerpräsident Kretschmann die Kitas und Grundschulen im Land zum 1. Februar 2021 öffnen – doch das wurde wegen des Corona-Ausbruchs in einer Freiburger Kita erst mal verschoben. Wir haben die Rektoren der Waiblinger Staufer-Gemeinschaftsschule und der Zacherschule, die Erste Bürgermeisterin sowie die Gesamtelternbeiratsvorsitzenden der Waiblinger Kitas und der Waiblinger Schulen gefragt, wie sie die Entscheidung bewerten – und was sie sich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich