Waiblingen

Klimastreik mit Fridays for Future: Polizei räumt halbe Straße für Klimaschützer

1/4
Klimastreik
Mehrere Klimabündnisse aus dem Rems-Murr-Kreis haben für diesen Freitag, 24. September, zur Teilnahme am Klimastreik aufgerufen.  Start war am Alten Postplatz in Waiblingen. © Benjamin Büttner
2/4
Klimastreik
Jonathan Rößler von "Waiblingen klimaneutral" spricht am Alten Postplatz. © Benjamin Büttner
3/4
Klimastreik
Humor schadet nie: Erhaltet die Erde, denn dort gibt's Viertele. © Benjamin Büttner
4/4
Klimastreik
Ältere und Jüngere bei der Demo: Gemeinsam für dasselbe Ziel. © Benjamin Büttner

Das ist neu: Für eine Klima-Demo wird die Straße freigeräumt. Wenn auch nur zur Hälfte.

Eine Spur der Bahnhofstraße in Waiblingen war jedenfalls am Freitag (24. September) kurz vor Mittag für Demonstrant/-innen reserviert. Sie bildeten einen langen Zug vom Alten Postplatz bis zum Bahnhof. Dort stiegen schlussendlich alle in die S-Bahn, um sich den Kundgebungen in Stuttgart anzuschließen.

Eine halbe Straße für den Klimaschutz – schon ganz schön symbolhaft wirkt das. Halbe Sachen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich