Waiblingen

Kochen mit der ganzen Familie: Gesundheitspädagogin Gabriele Sigloch gibt Tipps für herbstliche Gerichte

carrot-soup_silviarita-pixabay2192152
Die Gesundheitspädagogin empfiehlt eine cremige Orangen-Möhrensuppe. (Symbolbild) © Silviariata/ Picabay.com

Trauben, Äpfel, Karotten, Kartoffeln und Kürbis: „Die Herbstfrüchte sind das Tollste“, findet Gesundheitspädagogin Gabriele Sigloch. In ihren Kochkursen an der Volkshochschule Unteres Remstal ist es ihr besonders wichtig, mit regionalen und gesunden Zutaten zu kochen. „Ich verwende nichts Exotisches und auch keine Gewürze, die extra für ein bestimmtes Rezept gekauft werden müssten.“ Mit Gerichten, die nicht so aufwendig sind, möchte sie an die saisonale Küche heranführen – alle ihre Menüs

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar