Waiblingen

Kraftakt für die Stadt: Das Waiblinger „Covid-Team“ ist immer noch aktiv

Covid-Team
Für diese und weitere Mitglieder des Kontaktnachverfolgungsteams ist die Arbeit noch nicht getan (von links): Kim Scharpf, Anke Böhm, Sabrina Weber, Oliver Conradt. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit fast eineinhalb Jahren hat Waiblingen eine Detektiv-Truppe: Das „Covid-Team“ der Stadtverwaltung versucht, Kontakte von Corona-Infizierten nachzuverfolgen und Betroffene zu informieren, dass sie in Quarantäne müssen. Auch in den letzten Wochen mit wenigen Neuansteckungen war das Team weiter im Einsatz, jeden Tag, auch an Wochenenden und Feiertagen. Für die absehbare vierte Welle ist die Stadt nach eigenen Angaben gerüstet. Doch der mühsame Kampf gegen die Pandemie hat auch dazu geführt,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich