Waiblingen

Krimitour durch Waiblingen mit Autor Jürgen Seibold

Jürgen Seibold
Autor Jürgen Seibold mit seinem neuen „Remslingen“-Krimi am Bädertörle – einer Station der Tour. © Benjamin Büttner

Regionalkrimi-Autor Jürgen Seibold sitzt gerne vor dem Café Tagblatt und trinkt dort, mit Blick über den Waiblinger Marktplatz, seinen Kaffee. Vielleicht liegt es auch daran, dass der Autor für seine neue Krimireihe „Lesen auf eigene Gefahr“ als Hauptschauplatz Waiblingen herausgesucht hat. Zwar heißt die Stadt bei ihm im Buch „Remslingen“ – die Parallelen sind jedoch unübersehbar. Nur hier und dort sind ein paar Häuser in seiner Fantasie durcheinandergesprungen.

Viele Szenen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich