Waiblingen

Landgericht verurteilt Waiblinger Reihenhaus-Brandstifter zu Haftstrafe

Landgericht
Im Stuttgarter Landgericht ging nun der aufwendige Prozess gegen den Reihenhaus-Brandstifter zu Ende. © ALEXANDRA PALMIZI

Versuchte schwere Brandstiftung, versuchte gefährliche Körperverletzung an Polizeibeamten und tätlicher Angriff auf sie: Der versuchte Totschlag an Polizisten aus der Anklage war nicht mehr dabei, als die Schwurgerichtskammer des Stuttgarter Landgerichts den Reihenhaus-Brandstifter aus der Neustädter Straße zu zwei Jahren und acht Monaten Haft inklusive Entziehungsanstalt verurteilte. Dort muss er jetzt „den Sieg seines Lebens einfahren“, wie der Vorsitzende Richter, Rainer Gless,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich