Waiblingen

Lockdown: Auch die Stadtbücherei Waiblingen ist ab Mittwoch, 16. Dezember, geschlossen

Bücherei  Waiblingen Stadtbücherei, Kurze Straße 24.Die Stadtbücherei veröffentlicht ihre Jahresbilanz.
(Archivfoto) © ZVW/Benjamin Buettner

Die Stadtbücherei Waiblingen mit allen Ortsbüchereien ist ab Mittwoch, 16. Dezember, bis voraussichtlich einschließlich 11. Januar 2021 geschlossen. Das hat die Stadtverwaltung am Dienstag mitgeteilt.

Die Schließzeit der Bücherei wird für die Leihfristen berücksichtigt. Eventuell ablaufende Leihfristen werden während der Schließzeit verlängert, die Medien können nach Wiedereröffnung der Stadtbücherei abgegeben werden. Vormerkungen bleiben erhalten. Ausweise behalten ihre Gültigkeit.

Der Rückgabeautomat außerhalb der Stadtbücherei bleibt in Betrieb. Da nicht alle Medienarten, wie Spiele, Tonieboxen oder Bücher in Übergröße, am Automat zurückgegeben werden können, bittet die Büchereileitung aber darum, sämtliche Medien nach Möglichkeit erst nach der Schließzeit abzugeben.

Der Fernleihverkehr zwischen den teilnehmenden Bibliotheken ist laut der Mitteilung zum Großteil ausgesetzt. Bereits ausgeliehene Titel können während der Schließzeit weiterhin behalten werden. Fernleiher werden direkt von der Stadtbücherei informiert, sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, so die Verwaltung.

Büchereikunden können übers Internet Medien ausleihen: Die „eBibliothek Rems-Murr“ (www.onleihe.de/rems-murr) bietet neben eBooks auch Zeitschriften und Hörbücher an.