Waiblingen

Möbelhäuser in Waiblingen und Fellbach: Großer Andrang bei Roller, XXXLutz und Co. in der Corona-Krise

Roller
Die Roller-Filiale am Waiblingen Tor. © Gabriel Habermann

Wer in den vergangenen Tagen etwas aus einem Einrichtungshaus gebraucht hat, den erwartete vor Ort unter Umständen eine böse Überraschung: Es ist so viel los wie sonst nur samstags. Die Lage erinnert ein bisschen an den Ansturm auf die Baumärkte zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr.

Tatsächlich ist die Situation gerade nicht viel anders als im Frühling: Waren damals viele Menschen wegen Kurzarbeit zu Hause und hatten endlich genug Zeit, lang geplante Arbeiten in Haus und Garten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar