Waiblingen

Mercedes in Waiblingen beschädigt: Fahrer flüchtet

Mercedes
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Dienstag (13.07.), 13 Uhr, und Mittwoch (14.07.), 13.30 Uhr, einen Mercedes beschädigt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 0 71 51/95 04 22 entgegen, da sich der Fahrer danach unerlaubt vom Unfallort entfernt hat.

Der Schaden am Mercedes wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.  Er befand sich zum Tatzeitpunkt in der Salierstraße 7/2 in Waiblingen, auf dem Parkplatz der Apotheke Korber Höhe. 

Fahrerflucht kommt im Land täglich vor - und dabei kommt es längst nicht immer nur zu Sachschäden. Erst vor kurzem soll ein Autofahrer in Stuttgart mit seinem Wagen einen Jungen an einer Fußgängerampel angefahren haben und danach abgehauen sein. 

Manchmal sind die Sachschäden sehr klein - und trotzdem begehen die Verursacher Fahrerflucht. Ein Beispiel dafür ist ein Fall aus Korb vom 18. Januar 2021. Ein 86-jähriger Autofahrer hatte in der Langen Straße den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs gestreift und ist dann einfach weitergefahren.

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Dienstag (13.07.), 13 Uhr, und Mittwoch (14.07.), 13.30 Uhr, einen Mercedes beschädigt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 0 71 51/95 04 22 entgegen, da sich der Fahrer danach unerlaubt vom Unfallort entfernt hat.

Der Schaden am Mercedes wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.  Er befand sich zum Tatzeitpunkt in der Salierstraße 7/2 in Waiblingen, auf dem Parkplatz der Apotheke Korber

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper