Waiblingen

Mit EC-Karten 14.000 Euro gestohlen: Amtsgericht Waiblingen verurteilt Mehrfachtäter zu Haftstrafe

Bankautomat
Archivbild: Mit der EC-Karte wird Geld abgehoben. © ZVW/Büttner

Er war 25 Jahre seines Lebens im Gefängnis und hat 35 Einträge im Bundeszentralregister angesammelt: Vor dem Amtsgericht Waiblingen hat ein Verfahren gegen einen 59-jährigen Mehrfachtäter stattgefunden. Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautete auf gewerbsmäßigen Diebstahl und Computerbetrug in jeweils sieben Fällen.

Der Mann soll im August und September 2020 mehrfach die EC-Karten anderer Menschen gestohlen und mit diesen dann Geld abgehoben haben – insgesamt 14.000 Euro. Ihm wurde

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich