Waiblingen

Nach Corona-Pause: Waiblingen ehrt 2022 im Bürgerzentrum die besten Sportler

Sportlerehrung
Szene von der Sportlerehrung im Bürgerzentrum Waiblingen. © ZVW/Alexandra Palmizi

Der Waiblinger OB Sebastian Wolf hat jüngst im Bürgerzentrum Waiblingen die Sportler geehrt.

Deutsches Sportabzeichen

Bürgeraktion Korber Höhe: Dieter Schendzielorz (30. Wiederholung)

VfL Waiblingen: Konrad Jelden (30. Wiederholung), Günter Lisk (35. Wiederholung), Franco Cencig (45. Wiederholung), Horst Stanzl (50. Wiederholung).

Sportverdienstplakette der Stadt Waiblingen

Armare Waiblingen: Helmut Paulsen (über 40 Jahre Übungsleiter und Gründungsmitglied)

VfL Waiblingen/SpVgg Rommelshausen, Abteilung Leichtathletik: Thomas Strohm (über 45 Jahre Trainer, 12 Jahre Landestrainer, über 40 Jahre Kampfrichter)

Sonderehrung

VfL Waiblingen Handball: Lena Klingler (1. Platz Weltmeisterschaften, 1. Platz World Games Beachhandball Frauen)

Sportplakette in Gold

SG Weinstadt/SG Stern Stuttgart, Abteilung Leichtathletik: Götz Klausenburger (1. Platz Europ. Betriebssportmeisterschaften Kugelstoßen, 2. Platz Europ. Betriebssportmeisterschaften Speerwurf und Hochsprung, 3. Platz Europ. Betriebssportmeisterschaften Weitsprung Männer)

TSV Schmiden, Abteilung Rhythmische Sportgymnastik: Daniella Kromm (2. Platz Weltmeisterschaften, 3. Platz Weltcup Mannschaft)

Sportplakette in Silber

46Plus Down-Syndrom Stuttgart: Mika Burk (1. Platz Special Olympics Nationale Spiele, 1. Platz Special Olympics Landesspiele Kugelstoßen)

Contemp Dance Center: Debora Esposito, Jana Ellenschläger, Lilly Schweizer, Viola Neuber, Scarlett Seeger (2. Platz Deutsche Meisterschaften Hip-Hop)

Kanu Gesellschaft Stuttgart, Abteilung Kanurennsport: Thomas Stocker (1. Platz Deutsche Meisterschaften 2000 m Drachenboot Aktive, 1. Platz Weltmeisterschaften 500 und 2000 m Drachenboot Ü 40)

SpVgg Rommelshausen, Abteilung Leichtathletik: Andreas Neudert (1. Platz Internationale Deut. Meisterschaften, 2. Platz Internationale Deut. Meisterschaften Halle, Hochsprung Behindertenklasse F 48

VfL Waiblingen, Abteilung Rasenkraftsport: Piotr Haratyk (2. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Aktive Halle, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Junioren Halle, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen A-Jugend), Marcel Beck (2. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Aktive Halle)

Abteilung Triathlon: Valerie Moser (1. Platz 2. Bundesliga Süd Einzel Frauen), Anna Trützschler (1. Platz Deutsche Meisterschaften Sprint Frauen)

Abteilung Turnen: Dr. Andreas Schwager (Einsatz als Kampfrichter in der 1. und 2. Bundesliga Turnen)

VfL Waiblingen Handball: Branca Zec, Celina Meissner, Vivien David, Julia Schraml, Sinah Hagen, Lena Klingler*, Svenja Wunsch, Diana Sabljak, Vanessa Nagler, Samira Brand, Maren Keil, Caren Hammer, Mariel Wulf, Leonie Henkel, Alina Ridder, Viven Jäger, Rabea Pollakowski (1. Platz 2. Bundesliga, Aufstieg in 1. Bundesliga, * siehe Sonderehrung)

Sportplakette in Bronze

Armare Waiblingen: Abdulrahman Dawara (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 3. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt Herren 80 kg) Alma Hasanbasic (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 2. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt Damen 78 kg), Christos Papadopoulos (2. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt Herren 74 kg)

SV Hegnach, Abteilung Fußball: Anke Langwisch, Isabel Kochkach, Svenja Gajewski, Sara Reichel, Silvana Arcangioli, Gina Rilling, Ilire Balaj, Maike Bendfeld, Amelie Schwahn, Linda Koch, Gillian Castor, Elisa Mandarello, Isabel Hildebrand, Isabel Janischowsky, Denise Heidt, Yuna Demir, Alina Lüers, Marie-Lina Weber, Michelle Fröhlich, Maike Niklas, Joy Castor (1. Platz Württ. Verbandspokal Frauen)

Schwimmverein Waiblingen: Jörn Frerichs (3. Platz Süddeutsche Meisterschaften, 50 m Schmetterling)

VfL Waiblingen, Abteilung Leichtathletik: Peter Huber (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Hammer Aktive)

Abteilung Triathlon: Julian Großkopf (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Halbmarathon, 3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Sprint Triathlon)

VfL Waiblingen Handball: Yannick Seeger, Marco Brecht, Holger Mayer, Lukas Ader, Robin Stöhr, Henri Konzelmann, Luis Westner, Mark Leinhos, Evgeni Prasolov, Sascha Laurenz, Simon Baumgarten, Niklas Leukert, Axel Steffens, Lukas Baumgarten, Jan Hellmann, Alexej Prasolov (1. Platz Württembergliga, Aufstieg in Baden-Württemberg-Oberliga)

Sportmedaille in Gold

Rudergesellschaft Ghibellinia: Ralf Eifrig, Sebastian Augustin, Markus Baumann, Andreas Schwab (2. Platz FISA Worldmastersregatta, Männerdoppelvierer MDA 50, 3. Platz FISA Worldmastersregatta, Männervierer und -doppelvierer MDA 43)

TSV Neustadt, Abteilung Triathlon: Jens Müller (3. Platz Europameisterschaften Langdistanz M 40)

VfL Waiblingen, Abteilung Triathlon: Christhard Henning (3. Platz Europameisterschaften, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Mitteldistanz AK 60)

Sportmedaille in Silber

Dornsberg Schützen: Hubert Wild (1. Platz Deutsche Meisterschaften Compac Sporting und Sporting Clays Master

Motorsportclub Bittenfeld, Abteilung Kartsport/Automobilslalom: Adrian Freitag (2. Platz ADAC-Bundesfinale Automobilslalom Klasse 21), Luis Miguel Conti (3. Platz Deutsche Meisterschaft, 2. Platz Baden-Württ. Meisterschaft Kartslalom Klasse 2), Torben Groth (3. Platz Deutsche Meisterschaft Automobilslalom Junioren Mannschaft)

Skiclub Degenfeld, Abteilung Skispringen: Janne Holz (1. Platz Deutscher Schülercup 1. Platz Deutsche Schülermeisterschaften, 1. Platz O.P.A. Games Einzel und Mannschaft Schüler 15), Arne Holz (1. Platz Deutscher Schülercup, 4. FIS Youth Cup Mannschaft Schüler 13)

SV Stuttgarter Kickers, Abteilung Leichtathletik: Susanne Strohm (1. Platz Deutsche Meisterschaften Winterwurf Speer W 55, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Speer AK III)

TSV Neustadt, Abteilung Schwimmen: Isabel Blasius (1. Platz Deutsche Meisterschaften 200 m Schmetterling, 1. Platz Deutsche Meisterschaften, 1. Platz Süddeutsche Meisterschaften 5000 m Freistil Freiwasser, 2. Platz Deutsche Meisterschaften 200 m Schmetterling und 400 m Lagen Langbahn A-Jugend), Saskia Blasius (1. Platz Deutsche Meisterschaften 400 m Lagen, 50, 100 und 200 m Brust, 1. Platz Deutsche Meisterschaften 50 und 100 m Brust, 200 und 400 m Lagen 5. Platz Europameisterschaften, 400 m Lagen Langbahn A-Jugend

VfL Waiblingen, Abteilung Leichtathletik: Bianca Böhnke (3. Platz Deutsche Meisterschaften 10 km, 1. Platz Süddeutsche Meisterschaften 3000 m, 2. Platz Süddeutsche Meisterschaften 1500 m U18)

Abteilung Rasenkraftsport: Silke Finkbeiner*, Sylvia Beyer** (2. Platz Deutsche Meisterschaften Mannschaft AK 50, * 1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf AK 50, ** 1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf AK 60), Hermann Albrecht*, Josef Halder** (1. Platz Deutsche Meisterschaften Mannschaft AK 80 *, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf AK 80, ** 2. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf AK 80), Simon Thorsten (1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf AK 40), Gioia Mazza, Hannah Hellwig**, Sarah Emele (2. Platz Deutsche Meisterschaften*, Mannschaft A-Jugend, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen, Steinstoßen und 3-Kampf 1. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Halle A-Jugend**, 1. Platz Deutsche Meisterschaften Gewichtwerfen und Steinstoßen B-Jugend), Steffen Beck (1. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Halle AK 50), Bernd Schreiner (2. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen AK 50), Michael Erhardt*, Harald Class, Thomas Espig (1. Platz Deutsche Meisterschaften Mannschaft AK 50*, 3. Platz Deutsche Meisterschaften, Gewichtwerfen und 3-Kampf AK 50), Jacek Haratyk (5. Platz Deutsche Meisterschaften Steinstoßen Aktive)

Abteilung Schwimmen: Martina Wecker (3. Platz Deutsche Meisterschaften 200 und 800 m Freistil, 4. Platz Europameisterschaften 400 m Freistil AK 45)

Sportmedaille in Bronze

Armare Waiblingen: Angelo Cappello (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 2. Platz Württ. Meisterschaften Poomsae C-Jugend), Stephanie Glazkov (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 1. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt A-Jugend 49 kg), Enya Goes (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 1. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt A-Jugend 49 kg), Luka Musollaj (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 2. Platz Württ. Meisterschaften Poomsae B-Jugend 61 kg), Paul Musollaj (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 1. Platz Württ. Meisterschaften Poomsae B-Jugend 49 kg), Helmut Paulsen (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Poomsae Master 2), Thomas Wagner (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 2. Platz Württ. Meisterschaften Poomsae Master), Dana Weber (2. Platz Württ. Meisterschaften Vollkontakt C-Jugend 29 kg), Selina Weber (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 3. Platz Württ. Meisterschaften Poomsae C-Jugend)

Motorsportclub Bittenfeld, Abteilung Kartsport: Lena Marks (2. Platz Württ. Meisterschaften Kart-Slalom Klasse 1), Luis Lander (3. Platz Württ. Meisterschaften Kartslalom Klasse 2), Luna Schreier (2. Platz Württ. Meisterschaften Kart-Slalom Klasse 4), Luis Schreier (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 1. Platz Württ. Meisterschaften Kart-Slalom Klasse 5), Dennis Techel (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Kart-Slalom Klasse 5)

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen: Max v. Lüttichau, Maximilian Hess, Markus Baumann*, Andreas Schwab* (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Männerdoppelvierer MDA 43, * s. Sportmedaille in Gold)

Schwimmverein Waiblingen: Tobias Coptil, Niklas Kunert, Alexander Laue, Justin Rimmer, Valentino Savicic, Hannes Schenke (3. Platz Württ. Meisterschaften 4x 100 m Lagen, Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling A-Jugend), Pauline Schach (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 100 m Rücken Jg. 2010), Martina Junger (1. Platz Württ. Meisterschaften 100 m Brust AK 30), Laurenz Fehrmann (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 50 m Brust Beine und 100 m Brust Jg. 2013), Kai Eric Mindermann (1. Platz Württ. Meisterschaften 50 m Schmetterling 2. Platz Württ. Meisterschaften 50 m Freistil AK 30), Hanna Kienzle (1. Platz Württ. Meisterschaften 100 m Lagen, 50 und 100 m Brust AK 25), Eileen Weishaupt (1. Platz Süddeutsche Meisterschaften 100 m Rücken, 400 m Lagen und 800 m Freistil Jg. 2009)

TSV Neustadt, Abteilung Schwimmen: Fabian Fink (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 50 m Brust Jg. 2014), Ron Richter (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 50, 100 und 200 m Brust Jg. 2007), Sophia Grieb (2. Platz Süddeutsche Meisterschaften, 1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 2500 m Freistil Freiwasser 1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 200 m Schmetterling Jg. 2009), Noah Prüwer (2. Platz Süddeutsche Meisterschaften 2500 und 5000 Freistil Freiwasser 1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 2500 m Freistil Freiwasser Jg. 2007), Nora Richter (2. Platz Süddeutsche Meisterschaften 100 m Brust, 1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 100 und 200 m Brust Jg. 2010), Elian Stricker (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 50 m Brust Jg. 2011)

Abteilung Triathlon: Thomas Selter (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, Mitteldistanz AK 65, Teilnahme am Ironman Hawaii) Julia Groß (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Swim & Run Schüler A)

VfL Waiblingen, Abteilung Basketball: Flynn Brommer, Ege Doruk Yakut, Alex Lorenz, Patrick Schneider, Meisr Chrebati, Christian Petrovic, David Manaloiu, Simon Koller, Joel Bährle, Jannik Furkert, Max Averbuckh, Nils Mandel, Ben Karlo Vidackovic (1. Platz Landesliga, 1. Platz Baden-Württemberg Pokal U14)

VfL Waiblingen, Abteilung Leichtathletik: Marco Di Giovanni (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 800 m, M 14), Luise Pohl (3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Waldlauf, W 15), Oskar Klein (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Cross M 35), Clemens Trurnit, Klemens Junger, Béla Gränzer (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 3x 800 m, U 14)

Abteilung Prellball: Fabienne van der Veen, Florence Schwab, Melina Feigel, Rebekka Rapp, Kim Mertineit, Lilly Wagner (2. Platz Süddeutsche Meisterschaften, Mannschaft wJ 15 - 18 Jahre), Aaron Beerlage, Louis Henke, Tim Stöcklein, Christian Gerlach, Elia Wagner, Joshua Blazek, Fabian Schwab (3. Platz Süddeutsche Meisterschaften, Mannschaft mJ 15 - 18 Jahre)

Abteilung Schwimmen: Julia Hemmeter (3. Platz Württ. Meisterschaften, 50 m Brust Jg. 2009), Danielle Rebstein (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften, 2. Platz Württembergfinale 50 m Brust Jg. 2010), Greta Köhler (1. Platz Württembergfinale Staffel Jg. 2011), Vadim Jungkind (2. Platz Württ. Meisterschaften 100 m Schmetterling, 3. Platz Württ. Meisterschaften 200 m Schmetterling Jg. 2008), Andrej Kromm (1. Platz Württ. Meisterschaften 50 m Schmetterling, 2. Platz Württ. Meisterschaften 200 m Rücken Jg. 2011), Alisha Oster (2. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 50 m Brust Beine, 100 und 200 m Brust, 1. Platz Württ. Meisterschaften 50 m Brust Jg. 2011), Denis Soskovets (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 200 m Lagen, 50 und 200 m Brust, 100 und 200 m Freistil, 3. Platz Baden-Württ. Meisterschaften 100 und 200 m Brust Jg. 2012), Georgios Psyllakis (3. Platz Württ. Meisterschaften 200 m Rücken, 50 und 200 m Freistil Jg. 2010), Luise Hemmeter (2. Platz Württ. Meisterschaften200 m Brust, 3. Platz Württ. Meisterschaften 50 m Brust Jg. 2012)

Abteilung Triathlon: Elisa Kühn (1. Platz Baden-Württ. Meisterschaften Swim & Run B-Jugend), Ralph Müller, Bruno Belfort, Jochen Bauer, Xavier Tupet, Alexander Layer, Achim Meindorfer, Christhard Henning* (1. Platz Baden-Württ. Seniorenliga, * s. Sportmedaille in Gold)

Der Waiblinger OB Sebastian Wolf hat jüngst im Bürgerzentrum Waiblingen die Sportler geehrt.

Deutsches Sportabzeichen

Bürgeraktion Korber Höhe: Dieter Schendzielorz (30. Wiederholung)

VfL Waiblingen: Konrad Jelden (30. Wiederholung), Günter Lisk (35. Wiederholung), Franco Cencig (45. Wiederholung), Horst Stanzl (50. Wiederholung).

Sportverdienstplakette der Stadt Waiblingen

Armare Waiblingen: Helmut

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper