Waiblingen

Neue Kehrmaschine für eine Million Euro: Sie fährt mit Wasserstoff - und muss zunächst in Fellbach tanken

kehrmaschine
Die Faun-Straßenkehrmaschine mit Lkw-Fahrgestell. © Faun Gruppe

Bei der Wasserstofftechnologie möchte Waiblingen eine Vorreiterrolle übernehmen. Dazu passt ein spektakulärer Neuzugang, der bald zum Fuhrpark des städtischen Betriebshofs stoßen wird: eine mit Wasserstoff betriebene Straßenkehrmaschine für mehr als eine Million Euro.

Das bestehende Diesel-Fahrzeug zeigt Schäden an den Schweißnähten des Schmutzkessels und Wassertanks und wurde zunächst notdürftig repariert. Eine dauerhafte Reparatur würde 70 000 Euro kosten. Seit Frühsommer 2020 ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar