Waiblingen

Neues Park-and-Ride-Parkhaus am Waiblinger Bahnhof bis Weihnachten fertig

Parkhaus
Am Inneren Weidach beim Waiblinger Bahnhof wird das neue Park-and-Ride-Parkhaus gebaut, daneben die neue Moschee. © ALEXANDRA PALMIZI

Von durch die Corona-Pandemie bedingten Lieferschwierigkeiten ist wie so viele andere Baustellen auch die des Park-and-Ride-Parkhauses am Bahnhof Waiblingen betroffen. Dennoch soll es dabei bleiben, dass das Parkhaus noch im Jahr 2021, wahrscheinlich vor Weihnachten, in Betrieb geht. Es wird rund 550 Stellplätze bieten – über 200 mehr als das alte Parkhaus. Derweil wird der Ausweich-Parkplatz auf dem Hess-Areal weiterhin kaum genutzt. Dass sich der Neubau trotz der Krise und ihrer Folgen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion