Waiblingen

Obenaus: Das Ende einer 70-jährigen Unternehmensgeschichte

5fcbc900-06bf-470e-a43d-7bf8b6a674a7.jpg_0
Stolz auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte: Ralf Obenaus (links) und Frank Obenaus in der Hauptfiliale in Waiblingen. © ZVW/Alexandra Palmizi

Waiblingen.
Ihr Großvater kam wie so viele nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem Osten in den Süden Deutschlands, damals mit leeren Taschen. Anfang der 1950er Jahre versorgte er die amerikanischen Truppen auf einem elektrisierten Dreirad mit Coca-Cola. So begann die Geschichte des Getränkehändlers Obenaus, zu dem heute sieben Filialen zwischen Schorndorf und Plochingen, auch die Filiale in Waiblingen und Waiblingen-Neustadt, gehören. Sie nannten den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar