Waiblingen

Parkplatz-Mangel droht in Waiblingen: Keine Mitarbeiter-Stellplätze im neuen Landratsamt?

Tiefgarage Landratsamt
Das marode alte Parkhaus beim Landratsamt. © ALEXANDRA PALMIZI

Aus der Hoffnung der Stadt Waiblingen, in der Tiefgarage des neuen Landratsamts, am Postplatz Stellplätze schaffen zu können, welche Besuchern der Innenstadt zugute kommen könnten, wird nichts. Nach den bisherigen Plänen sollte das neue, „soziale“ Landratsamt, das am Postplatz verschiedene Außenstellen der Kreisbehörde bündeln soll, durch eine dreistöckige Tiefgarage ergänzt werden. Deren dritte Etage steht nun aber auf der Kippe.

Der Kreis muss sparen

Mit Blick auf die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion