Waiblingen

Party trotz Corona-Lockdown: Gericht bestätigt Geldbuße für Heinrich Fiechtner

Heinrich Fiechtner
Heinrich Fiechtner, Maskengegner und ehemaliger AfD-Landtagsabgeordneter (61, links), am Freitagmittag vor dem Eingang des Waiblinger Amtsgerichts in der Bahnhofstraße. Dort gab es wegen der Verhandlung verschärfte Sicherheitsvorkehrungen. © ZVW/Gabriel Habermann

Wegen seiner Teilnahme an einer illegalen Gartenparty am Neujahrstag 2021 in Kernen hat der Stuttgarter Arzt und ehemalige AfD-Landtagsabgeordnete Heinrich Fiechtner dieses Jahr einen Bußgeldbescheid erhalten. Er hat sich trotz der damaligen Ausgangssperre und der geltenden Kontaktbeschränkungen für private Zusammenkünfte gegen 23.05 Uhr auf einem Gartengrundstück mit sieben anderen Erwachsenen aufgehalten. Fiechtner selbst bezeichnete das Ganze als Demonstration – und damit als durch das

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion