Waiblingen

Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach

1/7
9de4a400-9d8c-4dca-9cc7-8a154796d62b_0
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes evakuiert worden. © Gisbert Niederführ
2/7
49fd1efb-2ba8-4121-b789-7dccde63a24a_1
Die Polizei ist im Wohneim am Kätzenbach im Einsatz. © Gisbert Niederführ
3/7
Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach - Bild 03_2
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes am Donnerstagabend ( 06.09. ) evakuiert worden. © Benjamin Beytekin
4/7
Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach - Bild 01_3
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes am Donnerstagabend ( 06.09. ) evakuiert worden. © Benjamin Beytekin
5/7
Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach - Bild 06_4
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes am Donnerstagabend ( 06.09. ) evakuiert worden. © Benjamin Beytekin
6/7
Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach - Bild 04_5
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes am Donnerstagabend ( 06.09. ) evakuiert worden. © Benjamin Beytekin
7/7
Polizeieinsatz im Asylwohnheim Am Kätzenbach - Bild 02_6
Das Wohnheim am Kätzenbach ist wegen eines verdächtigen Fundes am Donnerstagabend ( 06.09. ) evakuiert worden. © Benjamin Beytekin

Waiblingen.

Das Asylwohnheim am Kätzenbach ist am Donnerstagabend gegen 19 Uhr von der Polizei evakuiert worden. Grund war ein verdächtiger Gegenstand. Das Landeskriminalamt wurde hinzugezogen, um zu untersuchen, ob es sich dabei um Sprengstoff handelt,  auch die  Feuerwehr war vor Ort. Die Spezialisten des LKA aber gaben nach Röntgen des Gegenstandes Entwarnung. Es handelte sich letztlich nur um einen ledernen Aktenkoffer mit Friseurutensilien.