Waiblingen

Pro Familia Waiblingen: Was Eltern zur sexuellen Aufklärung von Jugendlichen wissen sollten - und wie sie Porno-Konsum im Internet verhindern

Jetzt geht’s app
Mirjam Seiz und Marc Rother von Pro Familia Waiblingen vor dem Eingang des Familienzentrums Karo. © Alexandra Palmizi

Wegen Corona sind die Jugendlichen noch mehr im Internet unterwegs als früher – und das birgt auch mit Blick auf die sexuelle Entwicklung Gefahren. Pornografie ist schließlich nur einen Klick entfernt, sofern Eltern dies nicht mit bestimmten Überwachungsapps unterbinden. Marc Rother und Mirjam Seiz von Pro Familia Waiblingen sagen, mit welchen Apps Eltern ihren Nachwuchs schützen – und wie sie damit umgehen sollten, wenn diese wirklich mal mit einem heruntergeladenen Porno erwischt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich