Waiblingen

Remstalwerkstätten der Diakonie Stetten: Fundgrube-Läden werden geschlossen - und auch noch andere Einrichtungen

Fundgrube
Die Fundgrube. © Alexandra Palmizi

Die Waiblinger Remstal-Werkstätten der Diakonie Stetten werden die Fundgrube-Läden auch nach dem Ende der Corona-Auflagen nicht mehr öffnen. Sie bleiben geschlossen, genau wie die Briefmarkenstelle und das Café Entrée in Fellbach. Auch der Hausbelieferungsservice „Bio-Kiste“ fällt weg.

Die Entscheidung ist der Diakonie nach eigenen Angaben nicht leichtgefallen. Es handle sich dabei durchweg um Angebote, die von der Öffentlichkeit sehr gut angenommen wurden und die viele Menschen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion