Waiblingen

Saisonende für Waiblinger Eisdielen: "Der August war eine Voll-Katastrophe"

Eisdielen
Im Café Da Vinci gibt es bei Inhaber Vincenzo Rosato noch bis Ende November Eis zu kaufen. © Alexandra Palmizi

Eine Kugel Vanille, Schokolade oder doch lieber Joghurt-Maracuja? Letztere gehöre zu den „beliebtesten Eissorten des Jahres“, erzählt Vincenzo Rosato, Inhaber des Cafés Da Vinci in der Marktgasse. Noch wandern Eisspezialitäten über die Verkaufstheke des Eiscafés, bevor der Familienbetrieb Ende November in die Winterpause geht. Denn mit Beginn der kälteren Jahreszeit sind die letzten Wochen im Eisgeschäft angebrochen. Das nimmt der 27-jährige Inhaber zum Anlass, um auf die Saison

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich