Waiblingen

Starker Rauch in Rinnenäcker-Siedlung: Feuerwehr gibt Tipps, was man bei Öfen auf keinen Fall tun darf

Feuerwehr blaulicht symbol symbolbild FW einsatz
Symbolbild. © Joachim Mogck

Wegen eines vermeintlichen Zimmerbrandes in der Rinnenäcker-Siedlung ist die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen am Sonntag (7.2.2021) kurz nach 15 Uhr alarmiert worden. Vor Ort stellte sich dann aber heraus: Es gab kein Feuer, sondern lediglich eine Verpuffung in einem Ölofen, bei der es stark rauchte. "Vorbildlich" reagiert haben die Bewohner, sagt Feuerwehr-Sprecher Nick Bley.

Bei dem Ölofen war schon die Scheibe zerbrochen, es gab eine "heftigere Rauchentwicklung", so Bley. Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar