Waiblingen

Starker Rauch in Rinnenäcker-Siedlung: Feuerwehr gibt Tipps, was man bei Öfen auf keinen Fall tun darf

Feuerwehr blaulicht FW einsatz symbol symbolbild symbolfoto
Die Feuerwehr Weinstadt war in der Nacht auf Sonntag mit 30 Leuten im Einsatz. (Symbolfoto) © Joachim Mogck

Wegen eines vermeintlichen Zimmerbrandes in der Rinnenäcker-Siedlung ist die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen am Sonntag (7.2.2021) kurz nach 15 Uhr alarmiert worden. Vor Ort stellte sich dann aber heraus: Es gab kein Feuer, sondern lediglich eine Verpuffung in einem Ölofen, bei der es stark rauchte. "Vorbildlich" reagiert haben die Bewohner, sagt Feuerwehr-Sprecher Nick Bley.

Bei dem Ölofen war schon die Scheibe zerbrochen, es gab eine "heftigere Rauchentwicklung", so Bley. Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich