Waiblingen

Tönnies oder nicht? Wo unsere Remstäler Metzger schlachten lassen

Metzgerei Weißschuh
Bei der Metzgerei Weißschuh am Marktplatz bedient Melanie Lachnit eine Kundin. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit dem Corona-Ausbruch im Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück steht die Fleischindustrie mehr denn je in der Kritik. Tönnies-Fleisch findet sich in Dutzenden gängigen Marken, die in Supermärkten erhältlich sind. Aber wie sieht es eigentlich bei den örtlichen Metzgern in Waiblingen und Umgebung aus, bei Weißschuh, Schäfer, Gnamm und Kübler? Wo wird geschlachtet? Darauf hat jeder Betrieb seine eigene Antwort – einer davon auch mit Tönnies und anderen Großbetrieben.

Schweine lässt die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar