Waiblingen

Tierschutzverein Waiblingen findet neue Helfer für Taubenturm

Taubenturm
Sie gehört zum Helferteam: Ingrid Schaber ist schon seit Oktober 2020 beim Taubenturm aktiv. © Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung

Nach dem Rückzug von Taubenturm-Pionier Thomas Porada, der den Tierschutzverein Waiblingen und Umgebung Anfang 2021 im Streit verließ, gibt es inzwischen neue Helfer für den Waiblinger Taubenturm. Das teilt der Vorstand des Vereins auf Nachfrage unserer Redaktion mit – und tritt damit Gerüchten entgegen, dass es im Taubenturm „drunter und drüber“ gehen würde.

Der langjährige Taubenturm-Betreuer Thomas Porada will genau das von einem aktiven Mitglied des Waiblinger Tierschutzvereins

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich