Waiblingen

Trotz steigender Corona-Zahlen: Malteser klingeln an Haustüren in Waiblingen, um Fördermitglieder zu werben

Haustür
Bei sogenannten Haustürgeschäften sind Verbraucher in besonderer Weise geschützt. Sie können Verträge innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen. © Pixabay CCO

Ist es in Zeiten von immer mehr Corona-Infizierten wirklich nötig, an der Haustüre neue Mitglieder zu werben? Thomas Brandin aus Waiblingen wirft dem Malteser-Hilfsdienst Stuttgart vor, genau das getan zu haben – und zwar in der Fuggerstraße und Andreästraße in Waiblingen. Ereignet haben soll sich der Vorfall am Donnerstag, 15. Oktober, gegen 13 Uhr.

"Ich fordere die Malteser auf, diese Aktion umgehend einzustellen"

Die Aktion, betont Thomas Brandin, sei ihm auf telefonische

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar