Waiblingen

Umziehen im Container zum Schutz vor Corona

Firma Klingel
Der stellvertretende Betriebsrats-Vorsitzende Helmut Wagner zeigt die Umkleiden. © ZVW/Alexandra Palmizi

Waiblingen-Hohenacker.
Mitarbeiter im Büro können ins Home-Office umziehen. Doch was ist mit dem Infektionsschutz der Kollegen in der Produktion? Um auch hier persönliche Begegnungen auf ein Minimum zu reduzieren, werden bei der Firma Klingel die Schichtarbeiter voneinander abgeschirmt. Sie nutzen separate Ein- und Ausgänge und seit einer Woche eigens dafür aufgestellte Umkleiden. 13 Container vor dem Firmengelände in Hohenacker gehören zum

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar