Waiblingen

Unser Wochenend-Tipp: Der Rosenmarkt

rosen blume pflanze rosenstrauß
Rote und gelbe Rosen. © Joachim Mogck

Waiblingen. „Mein schöner Garten - mein Lifestyle“ lautet das Motto des 9. Waiblinger Rosenmarkts, der am kommenden Samstag und Sonntag, 20. und 21. Mai, rund um die Galerie Stihl und bis zum Beinsteiner Torturm stattfindet.

Pflanzen- und Gartenfreunde sind eingeladen, zum Sommeranfang die zauberhafte Welt der Rosen und ihrer Begleitpflanzen zu entdecken und zu erwerben. Rund 100 Aussteller präsentieren viel Schönes, Kunstobjekte und allerlei Brauchbares rund um das Thema Rosen, Garten und Lifestyle.

Angebot rund um die Königin der Blumen

Regionale Gärtnereien und Rosenzüchter geben Tipps zur Rosenpflege und präsentieren zahlreiche und seltene Rosensorten, Kunst für den Garten, Floristik, Keramik sowie Holz- und Eisenarbeiten. Es gibt Seifen, Düfte, Schmuck, Bilder, Textiles oder Rosenspezialitäten zu bewundern. Rosen-Prosecco und andere Leckereien runden das Angebot rund um die Königin der Blumen ab.

Auch für die Kleineren ist etwas geboten. Am Sonntag bietet die Kunstschule für Kinder von 14 bis 16 Uhr das Blütenmeer an. Es entsteht aus selbst gebastelten transparenten Blüten eine bunte, fantasievolle Collage.

Am Sonntagabend wird es auf zvw.de eine Bildergalerie vom Rosenmarkt geben.
 

Info

Am Samstag ist der Rosenmarkt von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.