Waiblingen

Verletzter Falke und Fehlalarm: Zwei Einsätze für die Feuerwehr Waiblingen

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto © Gaby Schneider

Am Mittwochabend um 17.19 wurde die Feuerwehr Waiblinger wegen eines verletzten Falken alarmiert. Laut Mitteilung des Pressesprechers Nick Bley hatte sich in der Aussegnungshalle in Neustadt auf dem Neuen Friedhof in einem Nistkasten ein Falke verletzt, Passanten meldeten das verletzte Tier.

„Nach einer aufwendigeren Rettung, da der Nistkasten nicht ohne weiteres zugänglich war, konnte der Turmfalke gerettet werden“, informiert die Feuerwehr. Anschließend sei der Falke dann durch den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich