Waiblingen

Viel Bürokratie bei Corona-Impfung: Waiblinger Hausärztin Anke Menikheim berichtet

Doc
Hausärztin Anke Menikheim in ihrer Praxis in Waiblingen-Bittenfeld (Archivfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Dr. Anke Menikheim ist Hausärztin in Bittenfeld und hat eine Zweigstelle in Kleinheppach. Seit rund drei Wochen impft auch sie in Bittenfeld Patienten gegen Covid-19. Sie sei gleich von Anfang an dabei gewesen, berichtet sie. Der Andrang auf die Impftermine sei mehr als groß - die Impfungen gehen aber mit viel Verwaltungsaufwand einher: Dieser bringt sie und ihr Team gerade fast an ihre Grenzen.

Impfstoff-Bestellung war chaotisch

An Impfstoff zu kommen sei von

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich