Waiblingen

Waiblingen: Gleich drei Unfälle am Montagnachmittag (30.08.)

Bagatellunfall Blechschaden Unfall Schaden Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Wie die Polizei berichtet, hat es am Montagnachmittag zwischen 14 und 17 Uhr in Waiblingen gleich dreimal gekracht. So wollte ein 29 Jahre alter Fahrer eines Ford Focus gegen 14.40 Uhr von einem Grundstück in die Ruhrstraße einfahren und übersah hierbei den Ford S-Max eines 53-Jährigen. Bei der Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden in Höhe von rund 5500 Euro.

{element}

Auto prallt gegen Leitplanke,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich