Waiblingen

Waiblingen: Nachfolgerin für Friseur-Salon in der Langen Straße steht fest

Lange Straße: Hair&Beauty und Saafi Et & Döner
Beide Betriebe haben aufgegeben: Der Friseursalon Hair & Beauty in der Langen Straße 33 (links) und das Lokal Saafi Et & Döner in der Hausnummer 35. © Gabriel Habermann

In der Langen Straße in Waiblingen stehen die Zeichen mal wieder auf Veränderung. Zwei direkt nebeneinanderliegende Geschäfte sind seit einiger Zeit geschlossen: der frühere Friseursalon Hair & Beauty und das Speiselokal Saafi Et & Döner. Für eines von beiden gibt es immerhin konkrete Pläne, wie es demnächst weitergeht.

In der Langen Straße 33 befand sich früher ein Optiker. Auf „Optik Aktuell“ folgten Friseure. Der Salon Hair & Beauty hat aber vor einiger Zeit den Betrieb eingestellt. Die Gründe sind unklar. Die früheren Betreiber waren für unsere Redaktion nicht zu erreichen. Ein „Zu vermieten“-Schild an der Tür des Salons ist inzwischen wieder verschwunden, denn die Nachfolge ist geregelt, wie Eigentümer Harald Sauter bestätigt. Es solle wieder ein „hochwertiger Friseursalon“ einziehen, der Mietvertrag ist unterschrieben.

Umzug von Winterbach nach Waiblingen

Künftig wird hier die Friseurmeisterin Julia Oßwald einen Salon betreiben. Die 34-Jährige zieht mit einer Angestellten und einer Auszubildenden von Winterbach in die Waiblinger Altstadt. Ihren bisherigen Salon in Winterbach, den sie seit sieben Jahren führt, wird sie schließen: Das Haus sei verkauft und für ihre Räume Eigenbedarf angemeldet worden.

Für die Lange Straße ist die Eröffnung eigentlich für 1. November vorgesehen. Vermutlich werde es aber eher der 1. Dezember, so Julia Oßwald. Denn das Mobiliar, das sie bei einer Einrichtungsfirma bestellt hat, sei möglicherweise nicht früher lieferbar. In ein paar Wochen wisse sie mehr. Die künftigen Öffnungszeiten stehen auch noch nicht hundertprozentig fest. In Winterbach hat Oßwald von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In Waiblingen werde sie vermutlich an zwei Tagen pro Woche abends eine Stunde länger empfangen. Nach 19 Uhr werde der Salon aber nicht geöffnet sein.

Die Friseurmeisterin will auch noch eine weitere Kraft einstellen. Zu zweit sei die Arbeit nicht zu bewältigen. Eine Friseurin zu finden, werde wohl eine „Herausforderung“, sagt die Chefin angesichts des auch hier zu spürenden Fachkräftemangels. „Man muss den Mitarbeitern auch was bieten.“ Oßwald nennt etwa Weiterbildungen, Arbeitszeiten und Gehalt – hier zahle sie „auf jeden Fall“ mehr als den Mindestlohn.

Eigentümer hat gezielt nach Friseuren gesucht

Er habe gezielt wieder nach Friseuren für die Räumlichkeiten gesucht, sagt Vermieter Harald Sauter. Denn die passenden Leitungen und andere Dinge, die dieses Handwerk braucht, seien ja bereits vorhanden. Es habe durchaus auch weitere Interessenten gegeben. Ihm sei die nun gefundene Lösung aber lieber gewesen als etwa der Einzug einer Kette. Vor dem Wechsel wird noch renoviert.

Auch Julia Oßwald ist zuversichtlich. Der Umzug nach Waiblingen sei schon „spannend“. Aber es sei trotzdem etwas anderes, als sich erstmals selbstständig zu machen. „Wir haben das Wissen und sind ein eingespieltes Team.“ Sie denkt auch, dass auch einige Winterbacher Kunden künftig zu ihr nach Waiblingen kommen werden. Bieten will sie ein wenig mehr als das reine Haareschneiden, „ganzheitlich“ arbeiten und individuell beraten. Trockenhaarschnitt gibt es nicht, bei den Herren ist die Kopfmassage als Standard dabei. Damen bekommen ein „Abschlussritual“, mit Duft und Massage der Gesichtskontur. Kaffee, Wasser, Saft, vielleicht mal ein Glas Sekt, das gehört für Julia Oßwald auch dazu. „Wir wollen uns Zeit lassen.“

Döner-Restaurant: Keine Auskunft

Direkt neben Oßwalds künftigem Friseursalon steht derzeit ebenfalls ein Lokal leer: Das Restaurant Saafi Et & Döner hat geschlossen. Laut einem Zettel im Fenster ist es zu vermieten, „mit Ablöse“. Zu den Gründen der Geschäftsaufgabe und dazu, wie es weitergehen könnte, will sich der frühere Betreiber, dem auch das Haus gehört, nicht äußern. Saafi Et & Döner war im Oktober 2020 eröffnet worden. Vorher befand sich in der Langen Straße 35 eine Filiale der Bäckerei Haag. Sie war wegen Personalmangels geschlossen worden.

In der Langen Straße in Waiblingen stehen die Zeichen mal wieder auf Veränderung. Zwei direkt nebeneinanderliegende Geschäfte sind seit einiger Zeit geschlossen: der frühere Friseursalon Hair & Beauty und das Speiselokal Saafi Et & Döner. Für eines von beiden gibt es immerhin konkrete Pläne, wie es demnächst weitergeht.

In der Langen Straße 33 befand sich früher ein Optiker. Auf „Optik Aktuell“ folgten Friseure. Der Salon Hair & Beauty hat aber vor einiger Zeit den Betrieb

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper