Waiblingen

Waiblinger Wochenmarkt: Gewürze in dritter Generation

MarktKleinGewuerze
Mehr als 200 Sorten Gewürze hat die Marktbeschickerin Melanie Klein (32) jeden zweiten Mittwoch auf dem Waiblinger Wochenmarkt dabei. © Gaby Schneider

Geschrotete Chilis, gemahlener Rosmarin oder aber gerebelter Thymian – an dem Stand von Melanie Klein können Marktbesucher in die Welt der Gewürze eintauchen. Mehr als 200 Sorten hat die 32-Jährige jeden zweiten Mittwoch auf dem Waiblinger Wochenmarkt dabei. Die Auswahl ist groß, die Düfte sind verlockend.

Die junge Frau leitet das Familienunternehmen in dritter Generation. Den Betrieb haben ihre Großeltern Gertrud und Eugen Klein im Jahr 1972 gegründet. 13 Jahre später stiegen die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar